Rezept des Monats

Kichererbsen mit feurigem Kokoscurry

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Tl. Ghee ( geklärte Butter )

1 Eßl. Feuriges Kokoscurry

400 g Kichererbsen (Dose )

1 Karotte

1 Zucchini

200 ml. Kokosmilch

1 Tl. Gekörnte Brühe

Salz

Zwiebeln schälen und fein hacken Knoblauchzehe schälen und fein hacken

Ghee erwärmen und die Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.

1 Eßl. Kokoscurry zugeben kurz mit Anbraten etwas gekörnte Brühe dazu und mit Kokosmilch ablöschen.

Karotte und Zucchini grob reiben und in die Kokosmilch geben Kichererbsen dazu und fertig garen mit Salz abschmecken

 

um es ganz Vegan zu machen kann mann anstatt Ghee auch gerne ein anderes Fett verwenden.

Warenkorb